fbpx

Opfer-Soforthilfe

Gemeinsam Leben verändern

Was ist Opfersoforthilfe?

Die Folgen physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt enden nicht mit dem Ende der Gewalt. Opfer von Gewalt fühlen sich häufig auch Jahre nach der Tat noch verfolgt, leiden unter Angstzuständen und einem zumeist extrem geminderten Selbstwertgefühl. Die Folgen reichen von der Angst im Dunkeln alleine zu sein, bis hin zu schweren Depressionen. Den Grund dafür bildet die Angst vor der erlebten Situation, beziehungsweise die Angst davor, dass das Erlebte wieder geschieht. Doch das kann man ändern.
Unser speziell für die Opfersoforthilfe ausgebildetes Team von Trainern wurde darauf geschult, wie es mit Opfern richtig umgeht. Es ist in der Lage, ein Trainingsprogramm für jeden Individuell zu erstellen und kann dem Opfer helfen, wieder Kontrolle über deren Leben zu erlangen.

Opfersoforthilfe setzt an dem Gefühl der Angst an. Durch Gespräche und besonders wichtig, durch das Training von Methoden der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung wird das erlebte Trauma Stück für Stück bewältigbar gemacht.
Wichtig ist auch, dass nichts unter Zwang geschieht, denn das Opfer entscheidet selbst, wann es was tun will.

Innere Haltung & Stimmeinsatz

Grenzen ziehen & sich selbst verteidigen

Hilfe zur Selbsthilfe & Hilfe holen

Wünschen Sie ein Gespräch?

WingTsun-Akademie-Wald-Michelbach_Nico-Humbert

In einem Vorgespräch wird der jeweilige Bedarf ermittelt und die speziellen Kursinhalte zusammengestellt.
Wichtig ist, dass der/die Teilnehmer:in selbst entscheidet, wann er/sie was tun will.

Es geschieht nichts unter Zwang und es kann jederzeit aufgehört werden.

Unser freundliches Trainerteam wurde speziell für diese Kurse geschult und ausgebildet.
Es besteht aus Männern und Frauen und kann ganz individuell, nach Wunsch eingesetzt werden.